Was ist eine Spanndecke?

10.03.2015

Eine Spanndecke ist eine besondere Art der Deckenverkleidung. Im Gegensatz zu anderen Decken-Systemen besteht sie nur aus zwei Komponenten: einem Profil, dass an der Wand befestigt wird und einer speziell entwickelten, reizfesten und wasserdichten Polymerfolie.

Die Folien werden je nach Raumabmessung, exakt in der deutschen  DPS Produktion für Sie zugeschnitten und die einzelnen Bahnen verschweißt. Auf die Schweißnähte erhalten Sie 10 Jahre Garantie.

Der grundsätzliche Montage-Unterschied  zu konventionellen Deckensystemen besteht in der Aufhängung der Spanndecke. Diese wird nur am Rand des Raumes, mit sogenannten Halte-Kedern befestigt. Beleuchtungs- und Soundsysteme können vorab in die Decke integriert werden. Da die neue massgefertigte Decke ca. 7-10% kleiner als die eigentliche Deckengröße ist, wird der Raum erwärmt und bei 40°C – 60°C gedehnt und fest eingespannt. Dadurch entsteht eine gleichmäßige und völlig glatte Oberfläche.

Perfektion bis ins Detail. Mit Spanndecken lassen sich schnell und ohne großen baulichen Aufwand attraktive Decken gestalten. Eine Spanndecke bringt eine ganz neue Ästhetik, gepaart mit der Wohnatmosphäre, die Sie sich wünschen. Es gibt viele Möglichkeiten: Klassisch oder modern -. Sie können zwischen matter und glänzender Oberfläche und aus breiten Farbspektrum

 

 

wählen, oder auch einen besonderen Akzent mit einer Licht- oder bedruckten Motivdecke setzen - immer passend zu Ihrem Einrichtungskonzept.

Die Schreinerei Holzinform ist Ihr kompetenter Partner wenn es um die Planung und den Einbau von Spanndecken geht.

Sie haben Fragen zu Spanndecken, zögern Sie nicht uns zu kontakten!

Please reload

Aktuelles

Sichtbeton - für jedes Projekt extra angefertigt

March 26, 2020

1/10
Please reload

Überblick

December 21, 2018

Please reload

Archiv
Please reload